Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
category
Filter by Categories
BCAA
Biologische Wertigkeit
Casein
Chemical Score
Eiweißshake
Günstig
Günstig
Gute Rezensionen
Gute Rezensionen
Isolat
Labortest
Made in Germany
Made in Germany
Micellar Casein
Micellares Casein
Multikomponenten Eiweiss
Proteinriegel
Sojaprotein
Ungeordnet
Viele Geschmacksrichtungen
Viele Geschmacksrichtungen
Vitamine
Weight Gainer
Wheyprotein
{ "homeurl": "http://www.eiweisspulvertest.de/", "resultstype": "vertical", "resultsposition": "hover", "itemscount": 4, "imagewidth": 70, "imageheight": 70, "resultitemheight": "70px", "showauthor": 1, "showdate": 1, "showdescription": 1, "charcount": 3, "noresultstext": "No results!", "didyoumeantext": "Did you mean:", "defaultImage": "http://www.eiweisspulvertest.de/wp-content/plugins/custom-ajax-search/img/default.jpg", "highlight": 0, "highlightwholewords": 0, "scrollToResults": 0, "resultareaclickable": 1, "defaultsearchtext": "", "autocomplete": { "enabled" : 1, "lang" : "en" }, "triggerontype": 1, "triggeronclick": 1, "redirectonclick": 0, "trigger_on_facet_change": 0, "settingsimagepos": "right", "hresultanimation": "fx-none", "vresultanimation": "fx-none", "hresulthidedesc": "1", "prescontainerheight": "400px", "pshowsubtitle": "0", "pshowdesc": "1", "closeOnDocClick": 1, "iifNoImage": "description", "iiRows": 2, "iitemsWidth": 200, "iitemsHeight": 200, "iishowOverlay": 1, "iiblurOverlay": 1, "iihideContent": 1, "iianimation": "1", "analytics": 0, "analyticsString": "ajax_search-{cas_term}" }
Wheyprotein: 7. Platz

ESN Designer Whey Protein Test

esn-designer-whey-protein-test 77%
Gut

Biologische Wertigkeit (nach Oser)

Das ESN Designer Whey Protein zählt zu den Eiweißpulvern mit der höchsten biologischen Wertigkeit (berechnet nach Oser).

Chemical Score

Das ESN Designer Whey Protein liegt mit einem Chemical Score von 79 im guten Durchschnitt.
Aminosäuren ESN Designer Whey Protein (100g) Referenzprotein (100g) Chemical Score
L-Methionin + L-Cystein 1.8 g + 2.7 g 2,5 g 180
L-Isoleucin 6.1 g 2,8 g 218
L-Leucin 11.2 g 6,6 g 170
L-Lysin 9.4 g 5,8 g 162
L-Phenylalanin + L-Tyrosin 3.1 g + 3.2 g 6,3 g 100
L-Threonin 7.8 g 3,4 g 229
L-Tryptophan 1.7 g 1,1 g 155
L-Valin 6.0 g 3,5 g 171
L-Histidin 1.5 g 1,9 g 79

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffanalyse pro 100g

Kalorien: 390g
Eiweiß: 80g
Fett: 6g
Kohlenhydrate: 5g
Davon Zucker: 4g

Die Balken zeigen an, wie gewöhnlich ein Wert ist. Je voller der Balken ist, umso stärker ist ein Inhaltsstoff im Produkt vertreten. Dabei setzen wir alle Inhaltsstoffe in Relation zu denen aller andren Produkte. Wenn also der Balken zum Eiweißanteil nur halb gefüllt ist, gibt es Produkte, die weitaus mehr Eiweiß pro 100g liefern.

ESN hat mit dem Designer Whey ein Produkt geschaffen, dass so viel Anklang findet, dass man die Inhaltsstoffanalyse fast ignorieren kann. Objektiv gesehen zeigen sich relativ durchschnittliche Werte, die sich weder positiv noch negativ auslegen lassen. Allerdings zeigt sich der wahre Wert des Pulvers in der Zusammensetzung aus Wheykonzentrat und zu Teilen auch Wheyisolat, was eine totsichere Mischung darstellt. Obendrauf kommen die gewohnt guten Aromen, die ESN über die Jahre verfeinert hat.

Nun zur Biologischen Wertigkeit: diese wird beim Designer Whey Protein von ESN ganz groß geschrieben. Sein Pulver spielt deshalb in puncto biologische Wertigkeit ganz oben mit, wenn man den Berechnungen der Oser Glauben schenken darf. Das Produkt erfreut sich seit Langem schon großer Beliebtheit und dank seiner Qualität wird die Zahl seiner Anhänger immer größer. Man muss bedenken, dass das ESN Designer Whey Protein trotz einer sehr starken Konkurrenz zu den beliebtesten Proteinpulvern zählt. Die meisten würden behaupten, dass dies vor allem seiner guten Qualität zu verdanken ist, doch ob das wirklich stimmt, kann man nur aufgrund eines gezielten Vergleichs und Tests erfahren.

Fazit

Eiweisspulver Test

Die Marke ESN hat auf eher unkonventionellem Weg das Licht der Welt erblickt. Alles fing mit einer paar Leuten an, die sich über diverse Internetforen kennengelernt hatten.  Durch den Bezug zur Fitnessszene war das Ziel klar definiert. Es sollte ein Whey Protein entstehen, was den Bedürfnissen von Sportlern noch mehr gerecht wurde. Dieses brachte man dann unter dem Namen ESN, also Elite Sports Nutrition, auf den Markt. Inzwischen sind unzählige Geschmacksrichtungen hinzugekommen und die einstigen Hobbysportler konnten sich mit ihrem Designer Whey Protein eine Führungsposition am Markt sichern. Dabei ist die positive Bewertung des ESN Designer Wheys auf ganz bestimmte Qualitätsmerkmale zurückzuführen, bei denen vor allem die feine Konsistenz zu nennen ist, die zum Geschmackserlebnis entsprechend positiv beiträgt.

Was alles drin ist ?

Wenn man die chemische Zusammensetzung beim ESN Designer Whey Protein mal betrachtet, dann kommt man zum Schluss, dass das Pulver ein solider Mittelfeldspieler ist. Diese Wertung beträgt 79. Auf der Grafik werden die Inhaltsstoffe des ESN Designer Whey Proteins angezeigt. Diese sehen auch im genaueren Vergleich für das ESN Designer Whey Protein sehr vorteilhaft aus. Bei dem ESN Designer Whey Protein spricht man von einer Zusammensetzung von Mikro-und Makrokomponenten. Von den Makronährstoffen muss man das Eiweiß deutlich hervorheben, und zwar mit einem Gehalt von 83%. Zudem spricht man hier auch von zusätzlichem L-Glutamin, welches zusammen mit dem hohen Aminosäurenanteil einen gewaltigen Vorsprung gegenüber anderen Proteinpulvern ausmacht. Dabei handelt es sich um einen Anteil von 48% an essenziellen Aminosäuren und 20% an BCAA-Aminosäuren. Bei seiner Zusammensetzung spricht man aber auch von 8% Fett und 4% an Kohlenhydraten, was natürlich akzeptabel ist. Uns beeindruckt aber auch die Tatsache, dass hierbei kein künstlicher Süßstoff verwendet wird, sodass das Produkt generell keine allergischen Reaktionen hervorrufen sollte.

Ein wirklich feines Puder mit einer entsprechend hohen Löslichkeit

Das Designer Whey von ESN ist schon rein optisch deutlich feiner als die Konkurrenz. Dieser Aspekt macht sich natürlich auch bei der Löslichkeit bemerkbar, die sich wiederum auf den Geschmack auswirkt. Denn je feiner und löslicher ein Pulver, desto weniger wenig schmackhafte Klümpchen bilden sich, die dem ein oder anderen Sportler vielleicht schon einmal im Hals stecken geblieben sind. Natürlich kommt auch das Designer Whey nicht ohne einen Shaker aus. Denn auf diesem Weg sind in Sachen Löslichkeit einfach die besten Ergebnisse zu erzielen. Das Pulver, was mehr wie ein feiner Staub anmutet, kann somit also noch besser untergemixt werden.

Löslichkeit und Geschmacksvielfalt

Made in Germany ist inzwischen auch international ein Qualitätsmerkmal geworden. Wenngleich viele Fitnessfans vielleicht nicht sonderlich darauf achten, wo ein Produkt nun herkommt, können sie mit dem Kauf der Whey Proteine von ESN dennoch die heimische Wirtschaft unterstützen. Bei einem vielfach gelobten Produkt ist dies natürlich umso erfreulicher. Dabei gilt ESN auch deshalb ein Lob, da so viele verschiedene Geschmacksrichtungen zur Auswahl stehen. Fitnessnahrung muss nicht langweilig oder gar schlecht schmecken.

In unserem Test ist vor allem die Sorte Haselnuss besonders aufgefallen. Denn das Nussaroma schmeckt wirklich authentisch und ist irgendwie genauso lecker wie Monte von Zott. Allerdings ist an dieser Stelle noch zu erwähnen, dass ein Nachgeschmack bei den ESN-Pulvern nie fehlt. Dieser ist wohl Geschmackssache. Unseren Testern ist er jedoch nicht großartig negativ aufgefallen. Durch das Whey Protein Isolat ist der Proteingehalt mit über 30% Isolatanteil übrigens sehr hoch, ohne dass dies den Geschmack in unseren Augen verschlechtert.

Offensichtlich hat ESN auch einige Geschmacksrichtungen übernommen, die sonst eher von amerikanischen Herstellern bekannt sind. Ob diese eventuell künstlich schmecken, können wir nicht sagen. Haselnuss tat es auf jeden Fall nicht. Wer sich Abwechslung bei seinen Fitnessshakes wünscht, ist hier jedenfalls sehr gut aufgehoben.

Nach so viel Lobgesang kommen wir auch zum praktischen Aspekt dieses Pulvers. Das Pulver zeugt von einer soliden aber nicht überaus überzeugenden Löslichkeit. Trotz der Tatsache, dass das Pulver generell mit Wasser als auch Milch zubereitet werden kann, sollte bei seiner Zubereitung ein Shaker verwendet werden. Dieser Shaker ermöglicht eine deutlich schnellere Auflösung des Pulvers und somit auch eine bessere Aufnahme. Das Pulver ist nicht nur in den gängigen und beliebten Geschmacksrichtungen erhältlich, sondern auch als Pulver mit neutralem Geschmack.Eine Kaufempfehlung zu dieser Sorte können wir aber nur aussprechen, wenn es sich um eine starke Abneigung gegenüber Süßstoff handelt. Das ESN Designer Pulver eignet sich besonders für Menschen, die gerne auch den Shake genießen und nicht nur die Muskeln aufbauen möchten. Dieses Pulver bietet genau das, mit so ausgefallenen Geschmacksrichtungen wie Coockies and Cream, wo auch richtige Keks-Sückchen enthalten sind, spricht man von einem Pulver, das auch im Geschmack überzeugt. Dabei sollte man immer bedenken, dass der Proteingehalt oft von der Geschmacksrichtung abhängt, sodass man bei beispielsweise Vanille von den besten Werten spricht, und bei extrem süßen Richtungen natürlich von einer etwas schwächeren, doch immer noch im Vergleich zu anderen, konkurrenzfähigen Wertung.

Das Fazit zum ESN Designer Whey Proteinpulver: Ungeahnt gute Konsistenz

Das ESN Designer ist ein Proteinpulver, welches sich so fest in die Bodybuilding-Szene und in die Fitness-Kultur integriert hat, dass seine Inhaltstoffe und Möglichkeiten als auch seine Wirkung oft außen vor gelassen werden. Deshalb betrachteten wir das ESN Designer Whey so objektiv wie möglich um die positiven und negativen Eigenschaften dieses Pulvers wirklich auf die Wage zu stellen. Doch, wenn man sich die Tatsache betrachtet, dass im ESN Designer Whey auch Wheykonzentrat und Wheyisolat enthalten sind, dann spricht man von einer überzeugenden Mischung. Noch dazu kommen auch die sehr guten und schmackhaften Aromen von ESN hinzu, welche zusammen mit der Vielfalt, Löslichkeit und natürlich Effizienz den guten Namen und die Popularität dieses Pulvers rechtfertigen. Die Marke ESN setzt einfach auch auf gute Verarbeitungsprozesse und hebt diese immer wieder vor, sodass man auch in diesem Bereich von einem verlässlichen Hersteller profitieren sollte.
Vor allem die Konsistenz ist es, die ESN zu so einer guten Position am Markt verholfen hat. Am Ende ist es jedoch eine Frage des Geschmacks und zumindest wir finden, dass das Designer Whey sich in dieser Hinsicht gut geschlagen hat. Sofern keine Abneigung gegen Haselnuss an sich besteht, würden wir also zum Einstieg mit dieser Sorte raten.

Fotos

esn-designer-whey-protein-test

Rezensionen

5 Sterne
32
4 Sterne
8
3 Sterne
3
2 Sterne
5
1 Stern
1
Kannst Du dieses Produkt empfehlen?